3er Pack der Woche

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

Auch diese Woche zählt die Glonner Feuerwehr bereits drei Einsätze.

#Einsatz 25/22

Los ging es am 25.04 um 10:29 Uhr wo wir mittels Sirene, Piepser und Smartphone zur #Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen wurden.

Es handelte sich um eine Reanimation, wo der Patient von uns mittels #Drehleiter auf Erdgleiche gebracht werden musste.

#Einsatz 26/22

Noch am gleichen Tag gegen 22:00 Uhr wurde die Drehleiter erneut benötigt.

Eine verängstigte Katze hielt sich noch beim im Abbruch befindlichen Neuwirt auf. Da das Treppenhaus bereits schon abgerissen war, konnte die Katze selbst vom Dachstuhl nicht mehr runter.

Die Katze war bereits seit Samstag abgängig und konnte nur mit Hilfe der Besitzerin gerettet werden.

#Einsatz 27/22

Gestern um 19:28 Uhr heulten in Glonn erneut Sirene und Co. Alarmiert wurde ein #Brand, #B3 im Keller eines Wohnhauses in Öd/Baiern.

Es handelte sich um einen Brand im Sicherungskasten welcher bereits mittels Pulverlöscher vom Eigentümer erfolgreich gelöscht wurde. Wir stellten zur Absicherung einen Reserve Atemschutztrupp, während die Feuerwehr Baiern das Gebäude belüftete.

Zusätzlich waren die Feuerwehr Höhenrain, die Kreisbrandinspektion und der Glonner MKT im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.