März Endspurt…

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

… mit gleich mehreren Einsätzen in nur wenigen Tagen welche hier kurz zusammen gefasst werden.

#Einsatz 15/22

Am 29.3 um 12:06 Uhr wurde unsere #UGERHT nach Poing alarmiert. Bereits 10 Minuten später wurden wir wieder abbestellt, da die Einsatzmittel vor Ort zur Rettung der Person ausreichend waren.

#Einsatz 16/22

Ein weiterer Alarm der #UGERHT ging um kurz nach 19 Uhr ein. Auch dieser wurde kurz darauf wieder abgebrochen.

#Einsatz 17/22

Neuer Tag, neuer Einsatz. 30.3 um 13:55 Uhr wurden wir mit Schlagwörtern wie #Rettung, #Person eingeklemmt (nicht VU) alarmiert.

Der Einsatzort war ein Spielplatz in Glonn. Dort hatte sich ein Mädchen in einer Kinderschaukel eingeklemmt und konnte sich alleine nicht daraus befreien.

Schweres Gerät wie Spreizer und Schere blieben im Fahrzeug und die Kameraden konnte das Mädchen kurze Zeit später ohne Verletzungen befreien.

#Einsatz 18/22

Gut einen Tag später am 31.3 um 15:02 ging der nächste Alarm ein. Gemeldet wurde eine Ölspur welche sich bis Grafing erstrecken solle. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es sich um eine “normale” Verschmutzung handelte und wir zügig wieder einrücken konnten.

#Einsatz 19/22

Am 1.4 um 10:47 Uhr wurden wir erneut alarmiert. Es ging um eine laufende #Reanimation in Glonn. Leider konnten wir nicht mehr helfen. Wir wünschen den hinterbliebenen viel Kraft und unser herzlichstes Beileid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.