Hub-Hub-Hubschraubereinsatz

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

Die letzten Tage gab es für die Feuerwehr Glonn zwei mal den Auftrag #Hubschrauberlandung sichern bzw. Landeplatz ausleuchten.

#Einsatz 73/21 – Los ging es am Sonntag während der Primetime um 20:08 Uhr in Adling. Ein junger Mann wurde durch ein Messer so schwer verletzt, dass er mittels Hubschrauber abtransportiert werden sollte. Wir übernahmen das ausleuchten des Landeplatzes sowie den Shuttleservice der Hubschrauber-Crew zum Einsatzort.

#Einsatz 74/21 – Der zweite Einsatz ereignete sich gestern gegen 21:08. Hier landete der Hubschrauber neben dem Dorffestplatz. Der Patient wurde aus der näheren Umgebung mittels Glonner MKT zum Hubschrauber gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.