Defekter Wasserfilter flutet Keller

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

#Einsatz 31/21

Am 18.05 um ca. 19:26 Uhr alarmierten Piepser und Smartphone uns zu einem #THL1.

In Glonn war ein Keller ca. 10 cm unter Wasser gestanden. Grund dafür war ein defekter Wasserfilter in der Hauptwasserleitung des Gebäudes. Mittels Tauchpumpe und zwei Wassersaugern wurde das Wasser aus dem Keller gepumpt, so dass der Einsatz nach ca. 1 1/4h abgeschlossen werden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.