Brand Nachschau in Glonn

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

Gestern um ca. 11:28 wurden wir durch Sirene, Piepser und Smartphone zu einer Brandnachschau alarmiert.

Durch kleinste Glutreste von einem Holzkohlegrill kam es zu einem Kleinbrand welcher durch schnelles eingreifen der Bewohner rasch abgelöscht werden konnte.

Wir kontrollierten mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutreste und konnten den Einsatz nach ca. 30 Minuten beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.