schwerer Verkehrsunfall zwischen Glonn und Bruck

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

Am Montag gegen 10:52 Uhr wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Glonn und Bruck alarmiert. Stichworte #VU und #Personeingeklemmt ließen schlimmes erwarten.

Zwei Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen und wurden schwer beschädigt. In einem der Fahrzeuge war der Fahrer eingeklemmt. Er wurde von uns unter Einsatz von schwerem Gerät befreit und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.

Wir wurden unterstützt von der Freiwilligen #Feuerwehr Bruck und #Oberpframmern sowie dem Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes und einem #Rettungshubschrauber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.