Ölspur – Ursprung

Veröffentlicht in: Einsätze | 0

Am 26.08.2016 kam es zur Alarmierung wegen einer 300 Meter langen Ölspur durch ausgelaufenes Hydrauliköl im kurvigen Bergbereich. Die Feuerwehr Glonn kümmerte sich um die Absicherung der Straße und Verkehrsregelung. Die Straße wurde mittels Kehrmaschine gereinigt. Die Straßenmeisterei Ebersberg war ebenfalls im Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.